Haus-zu-verkaufen.biz ♚

Dresden

Haus verkaufen in Dresden

Haus verkaufen Dresden

© DOC RABE Media_fotolia.de

Dresden ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen, die durch ihre Altstadt, welche durch verschiedene architektonische Epochen geprägt ist, sowie durch ihre Kunstsammlungen und barocke und mediterrane Architektur international bekannt wurde. Durch ihre wunderschöne Lage im Elbtal wird Dresden auch Elbflorenz genannt. Als ein führender Wirtschaftsstandort arbeiten in Dresden seit 1990 so viele Menschen wie noch nie. Das grüne Dresden verfügt über eine leistungsfähige, logistische Verkehrsinfrastruktur. Verkehrswege auf Straße, Schiene, Luft und Wasser sind an internationale Verkehrsnetze angebunden. Kunst und Kultur, Freizeit und, Sport, Gesundheit und Bildung, das alles sind Faktoren, die Dresden zu einem außergewöhnlichen und begehrten Wohnort machen.

Die Wohnsituation in Dresden

Dresden wurde 1991 in zehn Ortsamtsbereiche mit 64 statistischen Stadtteilen, die wiederum in 401 statistische Bezirke unterteilt sind, gegliedert. In diesen haben 530.754 Einwohner, davon 27.620 ausländische Staatsangehörige, ihren Hauptwohnsitz. Neben historischen Baudenkmälern und Uferpromenaden hat Dresden ein hohes Bildungsangebot, soziales Gefüge, kulturelle Angebote und Arbeitsmöglichkeiten. Die Wohnsituation in der Elbestadt kann sich sehen lassen. Ob gut erhaltene oder rekonstruierte Altbauwohnungen, Villen mit Elbblick oder Häuser im Grünen sind in der Kunst- und Kulturstadt zu finden. Dresden ist eine schöne grüne Stadt, in der sich schon August der Starke wohlgefühlt hat.

Immobilienpreise in Dresden

Trotz der sehr schönen Wohnlagen der Elbestadt gibt es Eigentümer von Immobilien, die ihr Haus verkaufen in Dresden. Diesen ist zu empfehlen, sich über die aktuellen Immobilienpreise Informationen einzuholen, zumal diese in Dresden über den bundesweiten Immobilienpreisen liegen. Beim Haus verkaufen in Dresden beträgt der durchschnittliche Kaufpreis 2.670,60 EURO pro Quadratmeter. Je nach Wohnfläche und Wohnlage liegt der Preis zwischen 1.084,26 EURO in Gorbitz-Süd und 4.446,24 EURO pro Quadratmeter in Loschwitz-Wachwitz. Je nach Wohnfläche des Hauses variiert in Dresden der Verkaufpreis für 100 Quadratmeter Wohnfläche von 2.546,31 EURO, für 150 Quadratmeter 2.256,23 EURO und für 200 Quadratmeter 2.194,60 EURO.

Haus verkaufen in Dresden mit Makler oder privat

Verkäufer eines Hauses sollten auf das Insiderwissen eines professionellen Maklers zurückgreifen. Dieser ist in der Lage, eine Expertise zu erstellen und den maximalen Preis für den Verkäufer durch gezielte Verhandlung und Vermarktung zu erhalten. Privatpersonen machen beim Haus verkaufen in Dresden durch Unwissenheit oft Fehler, die zu unnötigen Kosten führen können. Beim Haus verkaufen in Dresden sollte der Verkäufer die Hilfe eines Maklers in Anspruch nehmen.

Jetzt Ihr Haus zum Spitzenpreis in Dresden verkaufen!

Dresden
5 (100%) 1 vote