Haus-zu-verkaufen.biz ♚

Halle (Saale)

Haus verkaufen in Halle (Saale)

Haus zu verkaufen

© DOC RABE Media_fotolia.de

Halle an der Saale, eine mitteldeutsche kreisfreie Großstadt im Bundesland Sachsen-Anhalt mit einzigartigem städtebaulichem Charakter, die zu den drei Oberzentren des Bundeslandes gehört. Die Händelstadt reizt durch vielfältige spürbare und erlebbare Kontraste, wie Wirtschaft und Wissenschaft, Vergangenheit und Zukunft, Stadt und Natur, Kultur und Kommerz sowie Altes und Neues. Halle verfügt über eine sehr gute Verkehrsanbindung durch Autobahnen, Bundesstraßen, Bussen, Bahnen, die Wasserstraße Saale und den Flughafen Halle-Leipzig.

Wohnsituation in Halle Saale

Halle Saale ist in fünf Stadtbezirke mit 43 Stadtteilen unterteilt, in denen 233.552 Einwohner, davon 12.032 ausländische Staatsangehörige, ihren Hauptwohnsitz haben. Jeder der 43 Stadtteile hat ein eigenes Ambiente. Die mittelständig geprägte Struktur der grünen Stadt am Ufer der Saale und die überdurchschnittlich geprägte Forschungsstruktur sind gute Voraussetzungen für die Ansiedlung Technologie orientierter Unternehmen, was dem großen Arbeitskräftepotenzial zugutekommt. Auch ein umfangreicher Mix aus Kunst, Kultur, Gastronomie, Freizeit- und Einkaufserlebnisse sind in Halle zu finden. Obwohl die Hallorenstadt ein sehr schöner Ort zum Wohnen ist, stehen zahlreiche Häuser leer. Ihr Anteil vom Gesamtangebot der Kaufimmobilien beträgt 41 Prozent.

Immobilienpreise in Halle an der Saale

Eigentümer, die ein Haus in Halle Saale verkaufen möchten, sollten sich über die aktuellen Immobilienpreise, die in Halle unter den bundesweiten Immobilienpreisen liegen, informieren. Durchschnittlich variiert beim Haus verkaufen in Halle Saale der Quadratmeter-Preis je Quadratmeter Wohnfläche und Stadtteil zwischen 996,53 EURO und 2.472,92 EURO. Außerdem ist beim Haus verkaufen in Halle Saale zu berücksichtigen, dass der durchschnittliche Quadratmeterpreis bei Häuserverkäufen je nach Quadratmeter Wohnfläche unterschiedlich ist. So beträgt der Quadratmeterpreis beim Haus verkaufen in Halle Saale bei einer Wohnfläche von 100 Quadratmeter 1.969,19 EURO, bei 150 Quadratmeter 1.722,30 EURO, bei 200 Quadratmeter 1.637,27 EURO. Die niedrigsten Quadratmeterpreise liegen im Stadtteil Diemitz, die teuersten in der Altstadt.

Haus verkaufen in Halle Saale privat oder über Makler

Hausbesitzer, die ein Haus verkaufen in Halle Saale, machen sich die Entscheidung oft nicht leicht und sind mit der Abwicklung oftmals überfordert. Bei der Vorbereitung des Verkaufes werden durch Unwissenheit viele Fehler gemacht, die sehr viel Geld kosten können. Beim Haus verkaufen in Halle Saale sollte der Immobilieneigentümer Insiderwissen und Professionalität eines Maklers in Anspruch nehmen, der den Wert des Hauses kennt und den maximalen Preis erzielt. Er weiß, wie verhandelt und vermarktet wird. Die Inanspruchnahme eines Maklers beim Haus verkaufen in Halle Saale ist empfehlenswert.

Jetzt Ihr Haus in Halle an der Saale zum Spietztenpreis verkaufen!

Halle (Saale)
5 (100%) 1 vote