Haus-zu-verkaufen.biz ♚

Wiesbaden

Haus zu verkaufen Wiesbaden

Haus verkaufen Wiesbaden

© DOC RABE Media_fotolia.de

Wiesbaden die beschauliche hessische Landeshauptstadt im Mitten des Weinanbaugebiets Rheingau. Wiesbaden gilt als eine im Rhein-Main-Gebiet als sehr wohlhabende Stadt, und doch ist Wiesbaden eine Stadt der Widersprüche. Wer sein Haus verkaufen in Wiesbaden will, der sollte genau auf die Lage achten, denn die Preise richten sich weniger nach Stadtteil, denn nach Straße.

Traditionell hohe Preise für das Haus verkaufen in Wiesbaden erhält man in Sonnenberg und dem Stadtteil Nord-Ost. Während Sonnenberg das Villenviertel Wiesbadens ist, ist Nord-Ost das Gebiet der teuren Stadt-Wohnungen rund um die Taunusstraße. Insgesamt lässt sich sagen, dass Haus verkaufen in Wiesbaden recht lukrativ ist, da die Immobilienpreise insgesamt vergleichsweise hoch sind. Dies mag auch daran liegen, das Nordost das Kurviertel mit den größten Sehenswürdigkeiten der Stadt, dem Kurhaus, dem hessischen Staatstheater und Teilen des Kurparks umfasst.

Ungewöhnlich an Wiesbaden, im Vergleich zu ähnlich Städten, sind die moderaten Preise in der Wiesbadener Innenstadt. Wer hier sein Haus verkaufen in Wiesbaden will, bekommt weniger als vergleichbare Häuser in anderen Städten, aber auch anderen Stadtteilen. Grund hierfür: Der akute Parkplatzmangel, für welchen die Stadt jedoch inzwischen einen Plan entwickelt hat, der die Stadt langfristig autofreundlicher machen soll.

Doch dann gibt es Quartiere wie Biberich, ein Ort der von der Innenstadt Wiesbadens weit entfernt liegt und zeigt das er vor einigen Jahrzehnten noch eine eigene Stadt war. Hier findet man die Extreme: Villen zu sehr hohen Preisen, doch auf der anderen Seite und nur eine Straße entfernt Sozialwohnungen zu einem Spottpreis. Ähnlich verhält es sich in den Randbezirken Dotzheim, Frauenstein oder Bierstadt. Lediglich Schierstein mit seinem dörflichen Charakter, aber auch seinem Yachthafen und der exponierten Lage direkt am Rhein besticht durch seinen besonderen Charme und fördert höhere Preise zu Tage. Gerade hier lohnt sich das Haus verkaufen in Wiesbaden.

Wer langfristig Geld anlegen will ist mit einer Immobilie im Westend richtig aufgehoben. Hier leben viele Studenten von der Hochschule Rhein-Main und der EBS, so dass hier in Kürze eine Gentrifizierung zu erwarten ist.

Jetzt Ihr Haus in Wiebaden zum Bestpreis verkaufen!

 

Wiesbaden
5 (100%) 1 vote